Offene Jugendarbeit

Kinder- und Jugendfreizeithaus Vetschau

Wir bieten jungen Menschen ein Anregungsmilieu für eine selbstbestimmte Freizeitgestaltung und stellen Räume ohne Konsumzwang zur Verfügung.

In jedem Jugendzentrum des ASB heißt die Devise: „Mitmachen“. Hier finden Jugendliche bei zahlreichen Aktivitäten Freiräume, die sie zur Persönlichkeitsentfaltung brauchen, und die sich oft weder in der Schule noch am Ausbildungsplatz finden.

Die Aktivitäten reichen von Spiel und Sport über Jugenddisco bis hin zur Zeitungswerkstatt. Gemeinsame Jugendprojekte ergänzen das Angebot.

Ein wesentliches Element der offenen Jugendarbeit ist die Mitbestimmung. Die Jugendlichen planen Aktionen und Projekte und setzen sie selbstständig um. Dabei werden sie unterstützend von erfahrenen Sozialpädagogen und engagierten ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet.

Unsere Arbeitsfelder/ Angebote

  • Basisangebote wie beispielsweise Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Billard, Dart, Kreativwerkstatt, Lounge, Rückzugsmöglichkeiten, Kontakt- und Gesprächsangebote

  • thematische Angebote, die sich an den Bedürfnissen, Interessen der Besucher orientieren wie beispielsweise Spieletreff, Kreativangebote, Wettbewerbe, gemeinsames Kochen, Ausflüge, Mädchentreff, Ferienangebote

  • sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit als Angebot des sozialen Lernens

Arbeitsgemeinschaften

  • AG Freizeitfußball
  • AG Ich kann kochen
  • AG Kochen und Backen
  • Mädchentreff
  • OSL-Spiele-Cup
  • E-Sport-Turnier
  • Pausenspiele auf dem Pausenhof Grundschulteil Dr. Albert Schweitzer Schulzentrum
  • saisonale Projekte, beispielsweise zu Ostern, Weihnachten, Fasching, Kindertag
  • Stadtrallye
  • Lesenacht
  • Wasser-Marsch-Projekt
Offene Jugendarbeit/ Kinder- und Jugendfreizeithaus

Impressionen

img.png

Frau Schenk

Telefon : 035 433 / 559-095
Mobil Nummer : 0151 / 11 35 91 84

r.schenk(at)asb-lv.de

ASB-Kinder- und Jugendfreizeithaus