Wohnen im Alter

Der ASB-Wohnpark in Vetschau

Es ist der Wunsch vieler Menschen, selbstbestimmt alt zu werden. Mit zunehmendem Alter verändern sich jedoch die Ansprüche, die man an seine Wohnumgebung stellt.   Eine vorteilhafte Lösung für ein selbst bestimmtes Leben im Alter bietet unser Wohnpark in Vetschau, der es SeniorInnen und Senioren, aber auch Menschen mit Behinderungen ermöglicht, selbständig zu leben und sich trotzdem sicher und geborgen zu fühlen.

ASB-Wohnpark Vetschau

Seit Juni 2017 genießen die MieterInnen unserer 1- oder 2-Zimmer-Wohnungen alle Vorteile und Freiheiten des barrierefreien Wohnens. Auf unserem sehr schönen 6.800 m² großen parkähnlichen Grundstück haben wir 24 Wohnungen. Durch die günstige Lage des Grundstückes sind im Umkreis von 500 bis 600 m viele Einkaufsmöglichkeiten wie z.B. Bäcker, Fleischer, Drogerie und Discounter vorhanden. Zur nächstgelegenen Bushaltestelle sind es nur 350 m und bis zum Vetschauer Bahnhof 700 m.

Barrierefrei wohnen

Das barrierefreie Gebäude mit seinen Laubengängen und dem zentralen gemeinschaftlichen Mietertreff bietet viele Möglichkeiten für ein gutes nachbarschaftliches Zusammenleben. Hier entsteht ausreichend Platz für Kultur, gemütliches Beisammensein, gemeinsame Mieterfeste und Familienfeiern.

Unser Park lädt zum Verweilen unter prachtvollen, farbenfrohen Laubbäumen ein.
Alle Wohnungen sind natürlich barrierefrei, modern ausgestattet und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon am Wohnraum.
Das Obergeschoss ist über eine der drei Treppen oder ganz bequem mit dem zentralen Personenaufzug zu erreichen. Auf beiden Etagen gibt es einen Raum für elektrische Rollstühle.

Auch bei Pflegebedürftigkeit Mieter bleiben


Unser Gesamtkonzept hat das Ziel, unseren Mietern im Bedarfsfall durch den ASB und seine Partner ein tragfähiges Unterstützungsnetzwerk anzubieten. So stellen wir sicher, dass bei Hilfs- und Pflegebedürftigkeit eine langfristige Aufrechterhaltung einer selbständigen Lebensführung, die soziale Einbindung und die Versorgung mit bedarfsgerechten Hilfen möglich ist.
Wir unterstützen Sie durch unsere Präsenzzeiten, den Hausnotruf, Beratung zur Kostenübernahme durch die Kranken- und Pflegekassen, der Versorgung mit Hilfsmitteln, Leistungen der häuslichen Pflege und vieles mehr.

 

 

Planen Sie Ihre Zukunft – rufen Sie an – lassen Sie sich beraten!

Ihre Ansprechpartner

IMG_20190907_153452_2.jpg

Heiko Bräunlich

Technischer Leiter/ stellv. GF

Telefon : 035 433 / 784 - 13
Fax : 035 433 / 784 - 32

h.braeunlich(at)asb-lv.de

ASB Ortsverband Lübbenau/ Vetschau e.V.

Erich-Weinert-Straße 10a
03226 Vetschau/Spreewald

20190409-Osterbluemchen_5_2.jpg

Ute Richter

Sozialarbeiterin

Telefon : 035 433 / 784 - 24
Mobil Nummer : 0151 / 113 591 61
Fax : 035 433 / 784 - 33

u.richter(at)asb-lv.de

ASB Sozialstation

Erich-Weinert-Straße 10a
03226 Vetschau/Spreewald