Einmal noch...

Der Brandenburger Wünschewagen

Für Sie unterwegs ... Mit dem Brandenburger Wünschewagen ein letztes Mal auf Reisen gehen Wäre es nicht wunderbar, letzte glückliche Momente am Ende eines Lebens genießen zu können? Einmal noch an die Ostsee, in den Spreewald oder Familie und Freunde in die Arme schließen?

Reisekomfort auf höchstem Niveau

Der Brandenburger Wünschewagen

Schwerstkranke Menschen schaffen es nicht mehr allein zu verreisen. Angehörigen fehlt es oft an Kraft, Zeit oder Geld. Und der letzte Herzenswunsch? Dieser bleibt zu oft unerfüllt. Unser Brandenburger Wünschewagen hat nur ein Ziel – schwerstkranken Menschen einen letzten Wunsch zu erfüllen. Die medizinisch notwendige Ausstattung ist im Wünschewagen dezent verstaut, so dass die Fahrgäste und deren Angehörige in einer angenehmen Atmosphäre sicher und komfortabel reisen - Kostenfrei.

Unser Wünschewagen ist seit seinem Start am 3. September 2016 auf Brandenburgs Straßen unterwegs. Unser ehrenamtliches Bordpersonal begleitet und betreut seine Fahrgäste auf den Reisen. Einmal noch ans Meer oder am heimischen Angelteich sitzen, ins Theater, zur Hochzeit der Kinder oder Einschulung der Enkelkinder. Jede Fahrt ist besonders und schenkt allen Beteiligten glückliche Momente.

 

Koordinatorin für Wünschewagenanfragen in der Region

Ute Richter

20190409-Osterbluemchen_5_2.jpg

Ute Richter

Sozialarbeiterin

Telefon : 035 433 / 784 - 24
Mobil Nummer : 0151 / 113 591 61
Fax : 035 433 / 784 - 33

u.richter(at)asb-lv.de

ASB Sozialstation

Erich-Weinert-Straße 10a
03226 Vetschau/Spreewald